Historische Städte in Holland und Belgien

Angebots-ID: 34917

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

  • MS Viola

    Historische Städte in Holland und Belgien mit der MS Viola

  • MS Viola - Kabinenbeispiel von oben

    MS Viola - Kabinenbeispiel von oben

  • MS Viola - Kabinenbeispiel

    MS Viola - Kabinenbeispiel

  • MS Viola - Kabinenbeispiel

    MS Viola - Kabinenbeispiel

Kanäle, Flüsse und Meeresarme durchziehen Holland und Belgien und führen Sie zu malerischen Städtchen und in die pulsierenden Hafenstadt Antwerpen. Die Reise eröffnen Sie mit einer Fahrt über Rhein und Waal und einem Besuch der alterwürdigen Stadt Nijmegen. Die lange Liegezeit in Antwerpen ist eine gute Möglichkeit, die belgische-Metropole im typischen Stil der flämischen Renaissance zu erkunden. Im weiteren verlauf entdecken Sie Middelburg, die Hauptstadt der niederländischen Provinz Zeeland und die idylischen Städtchen Dordrecht und Wijk bij Duurstede. Auf dem Weg zurück nach Bonn macht MS Viola halt in Düsseldorf. Hier ist ausreichend Zeit für einen gemütlichen Aufenthalt haben.

Direkt zur Buchungsanfrage

Reiseroute
Reiseroute - Karte vergrößern

Wichtige Information zum Reiseantritt dieser Flussreise

An dieser Flussreise von Phoenix Reisen können ausschließlich Gäste teilnehmen, die vollständig gegen Covid-19 geimpfte sind.

Alle Gäste benötigen für den Check-In an Bord das EU Covid-19 Zertifikat mit QR-Code (digital im Handy oder in Papierform). Der bekannte gelbe Impfausweis ist allein nicht ausreichend. Der Status "genesen" ist nicht ausreichend.

Zugelassen sind die EU-zertifizierten Impfstoffe von BionTech/Pfizer, AstraZeneca, Moderna und Johnson & Johnson. Vollständiger Impfschutz ist gegeben, wenn die letzte notwendige Impfung laut deutschen Behörden mindestens 14 volle Tage zurückliegt. Für Johnson & Johnson kann diese Frist je nach Fahrtgebiet variieren.

Die Nichterfüllung dieser Vorgabe führt leider zur Kündigung des Reisevertrags und eine Mitreise ist dann nicht möglich.


PHOENIX HYGIENEKONZEPT

Das aktuelle Phoenix Hygienekonzept finden Sie hier.

Weitere Reisedetails

Reiseverlauf

Ihr Programm für die Kreuzfahrt vom 30.09.2022 bis zum 08.10.2022

Tag Hafen Ankunft Abfahrt
30.09.2022 - Freitag Bonn / Deutschland
Einschiffung ab ca. 12:00 Uhr
15.30 Uhr
01.10.2022 - Samstag Nijmegen / Niederlande
Stadterkundung (VIO) ca. 1,5 Std. - 18€
05.00 Uhr 15.00 Uhr
01.10.2022 - Samstag Willemstad (Moerdijk) / Niederlande
23.00 Uhr
02.10.2022 - Sonntag Willemstad (Moerdijk) / Niederlande
Stadterkundung (VIO) ca. 1,5 Std. - 16€
16.00 Uhr
02.10.2022 - Sonntag Antwerpen / Belgien
23.00 Uhr
03.10.2022 - Montag Antwerpen / Belgien
Stadterkundung und Kathedrale ca. 2,5 Std. - 21€
16.00 Uhr
04.10.2022 - Dienstag Middelburg / Niederlande
Stadterkundung ca. 1,5 Std. - 16€
00.30 Uhr 15.00 Uhr
05.10.2022 - Mittwoch Dordrecht / Niederlande
Stadterkundung ca. 1,5 Std. - 16€
00.30 Uhr 13.00 Uhr
05.10.2022 - Mittwoch Wijk bij Duurstede / Niederlande
19.00 Uhr
06.10.2022 - Donnerstag Wijk bij Duurstede / Niederlande
05.00 Uhr
06.10.2022 - Donnerstag Arnheim / Niederlande
Stadterkundung ca. 1,5 Std. - 18€
13.00 Uhr 21.00 Uhr
07.10.2022 - Freitag Düsseldorf / Deutschland
Altstadterkundung ca. 2,5 Std. - 15€
10.00 Uhr 23.00 Uhr
08.10.2022 - Samstag Bonn / Deutschland
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr
09.00 Uhr

Sie können ganz bequem von zu Hause die gewünschten Ausflüge online unter "Mein Phoenix" buchen. Die angegebenen ca. Preise (Preisänderungen möglich) sind in Euro und pro Person. Sofern eine E-Mail-Adresse in Ihrer Buchung vermerkt ist, informieren wir Sie rechtzeitig, wenn die Ausflüge für die Online-Buchung freigeschaltet sind. Natürlich können Sie die Ausflüge bei Verfügbarkeit auch noch an Bord buchen.
Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

Bilderstecke MS Viola

Klicken Sie auf eines der Bilder um die Bilderstecke der MS Viola zu starten.

Allgemeine Daten MS Viola

Flagge
Malta
Baujahr / Renovierung
/
Bordsprache
Bordwährung
Tonnage
0 BRT
Länge
96.30 Meter
Breite
11.40 Meter
Tiefgang
1.70 Meter
Antrieb
Stabilisatoren
Geschwindigkeit
Knoten
Besatzung
Personen
Passagiere
Kabinen
Kabinen
Rollstuhl Kabinen
Kabinen
Spannung

Ausstattung MS Viola

Medizinische Versorgung
Anzahl der Bars
Bars an Bord:
Anzahl Decks
Anzahl Fahrstühle
Unterhaltung für Kinder
Akzeptierte Kreditkarten
Einkaufsmöglichkeiten
Restaurants
Sonstiges
Sport
Anzahl Pools
Unterhaltung
Whirlpool
Wellness
Zur Info
MS Viola ist ein ganz besonderes Schiff. Sie bietet Menschen, die dauerhaft an den Rollstuhl gebunden sind, die Möglichkeit in den Genuss einer Flusskreuzfahrt zu kommen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
  • Vollpension an Bord, beginnend mit dem Abendessen des ersten Tages und endend mit dem Frühstück am letzten Tag.
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit kalten und warmen Speisen, mehrgängige Mittag- und Abendessen in einer offenen Tischzeit (gehobene europäische Küche), Nachmittagstee/Kaffee und Kuchen, Mitternachtssnack
  • Willkommenscocktail
  • Kapitäns-Empfang und Captain's Dinner
  • Bordveranstaltungen wie Folklore/musikalische Darbietungen und Quizabende
  • Benutzung der Bordeinrichtungen
  • Praktischer Phoenix-Rucksack
  • kleine Tageszeitung
  • SAT-TV in jeder Kabine (Empfang abhängig vom Fahrgebiet)
  • Betreuung durch erfahrene Phoenix-Kreuzfahrtleitung
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Zusatzkosten für An-/Abreise zum/vom Ein-/Ausschiffungshafen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Telefon, Wäscheservice, Internet usw.
  • Ausflugsprogramme
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Reiserücktrittsversicherung, Reise-Krankenversicherung, Urlaubsgarantie

Für diese Kreuzfahrt sind folgende Reisedokumente zwingend erforderlich:

Reisen innerhalb der Europäischen Union

Deutsche Staatsbürger benötigen einen bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

Angehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte rechtzeitig bezüglich der Einreisebestimmungen bei dem jeweiligen zuständigen Konsulat.

Hinweis zur Barrierefreiheit bei Phoenix Reisen

Hochsee

Die Hochseeschifffe MS Amadea, MS Amera, MS Artania, MS Albatros und MS Deutschland sind bedingt für Rollstuhlfahrer geeignet. 

Rollstuhl-/behindertenfreundliche Kabinen:

MS Amadea:
2-Bett-Junior-Suiten mit Balkon (129 und 130, Kategorie T) auf dem Panorama-Deck (Deck 10)

MS Amera:
2-Bett-Innenkabinen (807 und 828, Kategorie F) auf dem Salon-Deck (Deck 8)
2-Bett-Superior-Kabinen mit Balkon (801 und 820, Kategorie P) auf dem Salon-Deck (Deck 8)
2-Bett-Junior-Suiten mit Balkon (1016 und 1019, Kategorie S) auf dem Jupiter-Deck (Deck 10)

MS Artania:
2-Bett-Außenkabine (6609, Kategorie H) auf dem Apollo-Deck (Deck 6)
2-Bett-Superior-Kabinen mit Balkon (6608 und 6611, Kategorie O) auf dem Apollo-Deck (Deck 6)
2-Bett-Junior-Suite mit Balkon (6606, Kategorie S+) auf dem Apollo-Deck (Deck 6)

MS Deutschland:
2-Bett-Suite mit Balkon (8042, Kategorie U+) auf dem Admirals-Deck

Wir empfehlen gehbehinderten Gästen, die häufig auf einen Rollstuhl angewiesen sind, grundsätzlich eine Buchung mit Begleitperson, da an Bord kein spezielles Betreuungspersonal zur Verfügung steht. Bitte beachten Sie auch, dass bestimmte Routen für Rollstuhlfahrer nicht zu empfehlen sind. In Häfen, in denen die Schiffe auf Reede liegen, können Rollstuhlfahrer häufig nicht an Land gehen. Darüber hinaus ist insbesondere in außereuropäischen Häfen manchmal die örtliche Infrastruktur äußerst schwierig.

Um auf Ihre individuellen Bedürfnisse zum barrierefreien Reisen eingehen zu können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig vor Buchung!

Fluss

Das Flussschiff MS Viola ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

Alle weiteren Flussschiffe der Phoenix Flotte sind für Gäste, die ausschließlich auf einen Rollstuhl angewiesen sind, baulich leider nicht geeignet. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Routen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht zu empfehlen sind. Die Anlegestellen sind nicht behindertengerecht ausgebaut.

Um auf Ihre individuellen Bedürfnisse zum barrierefreien Reisen eingehen zu können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig vor Buchung!

Social